Ciao a tutti!

Ich bin Sophia, bin 23 Jahre alt und momentan Praktikantin in der Scuola Toscana. Da ich in Deutschland Romanistik bzw. Italienisch studiere, ist ein Auslandspraktikum in Italien Pflicht. Ich habe mich initiativ bei der Scuola Toscana in Florenz beworben und bin direkt genommen worden! Ich verbringe hier nun meine zweite Woche, insgesamt werde ich sechs Wochen bleiben.

Die Schule gefällt mir wirklich gut, ich bin im ständigen Kontakt mit lieben Lehrerinnen und Schülern aus der ganzen Welt. Meine Aufgabe ist es, im Sekretariat mitzuarbeiten. Hier bringe ich morgens die Schüler zu ihren Klassen und kümmere mich um die Social Media wie Facebook und Instagram. Teilweise schaue ich mir den Unterricht an, schließe mich aber generell bei den Aktivitäten an, die nachmittags nach dem Unterricht für die Schüler angeboten werden. Das ist ziemlich cool, denn so lerne ich nicht nur die Sprachschüler und die Lehrer kennen, sondern auch Florenz! Die Eintrittspreise bekomme ich von der Schule bezahlt. Während den Aktivitäten mache ich ein paar Bilder, die ich dann am nächsten Tag auf verschiedenen Plattformen hochlade. Von Besuchen wichtiger Sehenswürdigkeiten bis hin zu Freibadbesuchen und Bootstouren ist alles dabei! In den nächsten Wochen werde ich euch täglich auf dem Laufenden halten und meine Eindrücke mit euch teilen.

Mein erster Ausflug ging ins „Museo degli Innocenti“ mit der Lehrerin Maria. Das war sehr beeindruckend! Das Hospital der Unschuldigen Kinder ist ein Weisenhaus, das im Jahr 1419 gebaut wurde. Maria zeigte uns das kleine Fenster in der Wand, durch das verzweifelte und mittellose Eltern ihre Kinder abgeben konnten. Die Tour hat viel Spaß gemacht, am Ende brachte uns Maria auf die Dachterrasse des Museums, von der man einen schönen Ausblick hatte!

dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4MUxTMHRkRzFoYVRFMFpHSmxNVGMxWldSaU9EZGlZekU3YW5ObGMzTnBiM.jpg

Blick von der Dachterrasse

Die Gruppen sind immer unterschiedlich groß. Mal kommen viele Schüler mit, mal weniger. Generell ist jede Altersklasse und Nationalität vertreten! Treffpunkt der Aktivitäten ist immer vor der Schule, die auch leicht zu erreichen ist und sich im Zentrum der Stadt befindet.

dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4eExTMHRkRzFoYVRFMFpHSmxNVGMxWldSaU9EZGlZekU3YW

Gruppenfoto mit Lehrerin Maria in der Mitte 

 

Advertisements

One thought on “Ciao a tutti!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s